Eine Beratungsstelle kennenlernen (Kl. 10)

Am 11.04.2018 besuchten Frau Kerstin Merks und Frau Marianne Hanneken vom Sozialdienst katholischer Frauen Ortsverein Esterwegen die Schülerinnen und Schüler des Kurses Gesundheit und Soziales Kl. 10 mit Fachlehrerin Manuela Grimm der Grund- und Oberschule Börgermoor.

Nachdem sich die Schülerinnen und Schüler im Unterricht im Hinblick auf Gesunderhaltung mit Beratung beschäftigt hatten, informierten sie sich nun über eine konkrete Beratungsstelle in der Region. In der Unterrichtseinheit ging es zunächst um die Bereiche, in denen Beratung in der Stelle in Esterwegen stattfindet. Dies sind Allgemeine soziale Beratung, Schwangerschaftsberatung sowie Beratung hinsichtlich einer Familienerholung. Ferner koordiniert die Beratungsstelle Familienpatenschaften.  An praktischen Übungen erprobten die Schüler im Anschluss das gute Zuhören und lernten Regeln für das Führen eines Beratungsgesprächs kennen. Im zweiten Teil beschäftigte man sich praxisbezogen mit dem Thema „Gewalt“ und dem Umgang mit Gewalt. Die Schülerinnen und Schüler lernten so eine Stelle in der Region kennen, die sie bei Problemen und Belastungssituationen aufsuchen oder anderen Personen empfehlen können.