Abend im Advent

In der Woche vor Weihnachten wurde an den Projekttagen in unserer Schule fleißig gebacken, gebastelt, gesungen, gelesen, experimentiert, getanzt und Theater gespielt. In allen Räumen ging es mal lebhafter, mal weihnachtlich besinnlicher  zu, um dann am 20.Dezember 2018 den Eltern und weiteren Gästen die Ergebnisse vorzustellen und mit ihnen in weihnachtlicher Atmosphäre zusammenzukommen. Hierzu hatten wir in das Kommunikationszentrum in Surwold zum „Abend im Advent“ eingeladen.

An den verschiedenen Ständen wurden Bastelarbeiten verkauft: Engel und Rentiere, Tannenbäume, Weihnachtskarten und Tannenbaumschmuck. Außerdem konnten verschiedene Gewürze getestet werden.

Darüber hinaus trugen  die verschiedenen und zahlreichen Aufführungen zu einer adventlichen und weihnachtlichen Stimmung bei. Die Projektgruppe von Frau Möhlenkamp und die Klassen 1, 2 und 3 sangen verschiedene Weihnachtlieder, die Projektgruppe von Frau Krieger führte ein Theaterstück und Sketche auf. Weihnachtsgedichte wurden von der Klasse 2 und der Französischgruppe vorgetragen. Schwungvoll ging es dann auf der Bühne mit der Jazz Dance Gruppe und der Klasse 1 mit dem „Tanzalarm“ zu.

Auch für das leibliche Wohl wurde mit Getränken und Bratwurst gesorgt.

Dies stellte einen schönen Abschluss der Projekttage und einen stimmungsvollen Auftakt für die Weihnachtsferien dar.                                                                                                     B. Pansegrau