Fahrt nach Krakau

 

 

Am 21. August ging es für sieben Schülerinnen und Schülern der Klasse 10 für drei Tage nach Krakau in Polen.  Begleitet wurden sie dabei vom Schulleiter Herrn Grot und Herrn Thiel.

Ziel der Reise war nun schon zum dritten Mal das Konzentrationslager Auschwitz/ Birkenau, welches im Rahmen des geschichtlichen Schwerpunktes der Oberschule Börgermoor (NS Vergangenheit der Schulumgebung/ Lager Börgermoor und Esterwegen) eine wesentliche Rolle spielt.

Mit dem Auto ging es zunächst nach Düsseldorf und dann mit dem Flugzeug weiter nach Krakau. Nach der Ankunft ging es zunächst in die Altstadt von Krakau. Hier konnten die Jugendlichen den Hauptmarkt der Stadt besuchen und danach zum Shoppen in die Galeria Krakowska gehen. Auch nach dem Besuch des Konzentrationslagers am nächsten Tag verblieb noch Zeit zum Besuch der berühmten Wawel, der ehemaligen Residenz der polnischen Könige, und einem ausgiebigen Bummel durch die Stadt.

Am Donnerstagabend ging diese kurze, aber ereignisreiche und interessante Reise zu Ende.