Kooperation mit Tagespflege Albers

Kooperation zwischen Schule Börgermoor und Tagespflege Albers in Surwold

Wenn verschiedene Generationen voneinander profitieren

Die Tagespflege Albers möchte jungen Schülern die Chance geben einen Einblick in den vielseitigen, zukunftsorientierten und dankbaren Beruf der Pflege zu erhalten. Derzeit gehen an zwei Nachmittagen je zwei Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs acht in die Tagespflege und schnuppern dort in den Beruf der Pflege. Das Projekt trägt den Namen „Praxiseinsatz“.

Hier können die Schülerinnen und Schüler Betreuungsaufgaben wie das gemeinsame Singen und Musizieren, Gesellschaftsspiele spielen oder Spazierengehen übernehmen. In Vorgesprächen stellte man schnell fest, dass alle Seiten von dieser Situation profitieren können. Während die Schülerinnen und Schüler durch das Projekt die besondere Chance erhalten, praktische Erfahrungen im Berufsbereich „Gesundheit und Soziales“ und im Umgang mit Senioren zu sammeln, freut sich die Tagespflege Albers über junge Gesichter, die für Abwechslung, Schwung und Unterstützung im Alltag sorgen. Gerade der Berufsbereich Pflege braucht zunehmend engagierte Fachkräfte, deren Interesse möglicherweise durch dieses Projekt geweckt werden könnte. Und die Schule freut sich, dass sie ihren Schülerinnen und Schüler im Rahmen der Ganztagsschule schon frühzeitig praktische berufsorientierte Projekte anbieten kann.